Cookie-Einstellungen
Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, um die Navigation auf der Webseite zu verbessern, die Nutzung der Webseite zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.
Unbedingt erforderlich
- Session cookies
- Login cookies
Leistungscookies
Funktionale Cookies
- Google Maps
- YouTube
- SocialShare Buttons
Targeting-Cookies
- LinkedIn
- Active Campaign

APP Unternehmensberatung AG

Branche
Dienstleistungen
Standort:
Bern
Gründungsjahr
1977
Mitarbeitende
86
Webseite
             
Zertifizierung
Wir stellen uns vor

Die APP Unternehmensberatung AG ist ein etabliertes und expandierendes Beratungsunternehmen an der Schnittstelle zwischen Geschäfts- und Informatikwelt. An den Standorten Bern, Zürich, Basel und Luzern stellen über 70 Beraterinnen und Berater ihr fundiertes betriebswirtschaftliches und technisches Wissen in den Dienst der Kunden und unterstützen sie in den Bereichen Organisation und Prozesse, IT, Strategie und Unternehmensführung sowie Projektmanagement. Unsere Stammkunden sind hauptsächlich in der Deutschschweiz Zuhause und sind in folgenden Branchen angesiedelt:

  • Öffentliche Verwaltung (Bund, Kantone, Gemeinden)
  • Transport und Logistik
  • Banken und Versicherungen
  • Energie und Gesundheitswesen

Nachhaltigkeit ist für uns oberstes Gebot. Dank langjähriger Erfahrung im innovativen und praxisorientierten Umgang mit Herausforderungen findet die APP heute Lösungen, die auch morgen noch Bestand haben. Seit 42 Jahren zeichnet sich die APP aus durch ausgewogenes Wachstum, grossen Teamgeist und attraktive Aufstiegschancen für unternehmerische Macher und Projektmenschen.

Was Mitarbeitende sagen

Die APP bot mir einen gut strukturierten Einführungsprozess und fördert mich gezielt, damit ich in meiner Karriere weiterkomme. Ich schätze die kollegiale Atmosphäre, den wertschätzenden Umgang und die spannenden Mandatsaufgaben. Als Mitglied der internen Innovationsgruppe darf ich bei Projekten im Bereich Digitalisierung mitwirken, was nicht nur Spass macht, sondern auch ein aufregendes Startup-Feeling vermittelt.

Valérie Greisler
Consultant
97 %
Die Führungskräfte stellen Mitarbeitenden ein, die gut hierher passen.

99 %
Den Mitarbeitenden wird hier viel Verantwortung übertragen.

90 %
Die Mitarbeitenden werden ermutigt, einen guten Ausgleich zwischen Berufs- und Privatleben zu finden.

94 %
Ich werde hier unabhängig von meiner Position als vollwertiges Mitglied behandelt.

96 %
Die Mitarbeitenden kommen gerne zur Arbeit.

90 %
Wir ziehen hier alle an einem Strang.

Was uns ausmacht

Schon seit vielen Jahren haben Themen wie Work-Life-Balance, Gleichstellung, Unternehmertum und die Beteiligung der Mitarbeitenden am Unternehmen einen hohen Stellenwert und prägen die Kultur der APP. Auch der Wille, als Unternehmen eigenständig und selbstbestimmt zu sein und den Mitarbeitenden Mitwirkungsmöglichkeiten zu geben, liegt in den Genen der APP und zeichnet uns aus. Wir suchen Lösungen, die morgen noch Bestand haben und geben unseren Mitarbeitenden die Möglichkeit, die APP auf lange Sicht mitzugestalten – dies macht uns zu einem Great Place to Work.

Bei der APP leben wir eine flache Hierarchie. Es gibt keine Vollzeitmanager, sondern die verschiedenen Führungspositionen werden im Nebenamt ausgeführt. So kann es vorkommen, dass unser CEO mit einem Junior Consultant im gleichen Projekt beim Kunden arbeitet. Weiter gehört die APP den Mitarbeitenden. Rund 85% der Aktien sind im Besitz von aktiven Mitarbeitenden, der Rest bei Ehemaligen.

Wir sind offen für neue Ideen und fördern Innovationen. Deshalb gründeten wir zum Beispiel die Arbeitsgruppe «Heron», um Ideen von Mitarbeitenden zum Thema Digitalisierung weiterzuverfolgen und umzusetzen. Mitarbeitende, welche sich für digitale Themen interessieren, haben dadurch die Möglichkeit, an Workshops mitzuwirken und sich einzubringen. Der Startup-Spirit, der dadurch versprüht wird, wird von unseren Mitarbeitenden sehr geschätzt. 

Was uns begeistert

Bei uns wird Work-Life-Balance gelebt. Neben einer 40 Stundenwoche und 6 Wochen Ferien haben wir ein flexibles Jahresarbeitszeitmodell mit vollständiger Überzeitkompensation. Zusätzlich stehen unseren Mitarbeitenden zahlreiche interne wie auch externe Entwicklungsmöglichkeiten offen, die von der APP gefördert und teilweise auch zeitlich sowie finanziell unterstützt werden. Zudem hat jeder Mitarbeitende jährlich 100 Stunden für Weiterbildung zur Verfügung.

Damit unsere Mitarbeitenden sich wohlfühlen und dabei zu Höchstform auflaufen können, gibt es bei uns gratis Kaffee, Tee, frische Früchte, Mandelbärli und Basler Läckerli. Zudem stehen unseren Mitarbeitenden unsere zahlreichen APP Give-aways wie Aarebags, Moleskin Notizbücher, Einkaufstaschen oder Regenschirme zur Verfügung, um nur einige davon zu nennen.

Zusammengehörigkeit und Teamgeist werden bei der APP grossgeschrieben. So veranstalten wir im Jahr drei Anlässe, an welchen die ganze Firma zusammenkommt. Unter anderem findet im März unser dreitägiges Seminar statt. Rund zwei Tage stehen inhaltlich im Zeichen der Weiterbildung. Unter der Leitung von externen Referentinnen und Referenten tauchen wir gemeinsam in neue Themengebiete ein, vertiefen wichtige Kompetenzen, festigen Fachwissen oder erarbeiten neue Ideen. Die restliche Zeit wird für eine Gesamtsitzung sowie für einen Team-Ausflug genutzt.

Weiter hat die APP ein Social-Event-Team, das die unterschiedlichsten Anlässe wie Grümpelturniere, Ski-Weekends, Aare-Böötle oder eine Weinwanderung organisiert. Die APP unterstützt die Vorhaben auf verschiedene Art und Weise. Beispielsweise übernimmt sie die finanziellen Auslagen, bezahlt Startgelder oder stellt die Sportkleidung zur Verfügung.

Auf einen Blick

Alter der Mitarbeiter

Betriebszugehörigkeit



Geschlechterverhältnis

Vollzeit / Teilzeit

Höchster Bildungsabschluss



Statement von der Geschäftsführung

APP ist ein «Great Place to Work»! Was wir vermutet haben, wurde mit der Auszeichnung nun auch bestätigt. Darauf dürfen wir stolz sein. Das ist ein Verdienst aller Mitarbeitenden, wofür ich mich bei allen herzlich bedanke.

Rico Cadegg
CEO

Karriere und Jobs

Bewerbungstipps

Wir suchen ambitionierte Hochschulabsolventen mit einem sehr guten Abschluss in Wirtschaftsinformatik, Ingenieurwesen, Naturwissenschaften oder Betriebswirtschaft sowie leistungsstarke Fachleute mit Erfahrung, welche sich selbstbewusst in einem fordernden und fördernden Umfeld entwickeln und verwirklichen wollen.

In einem mehrstufigen und strukturierten Bewerbungsverfahren lernen Sie APP kennen und können sich versichern, dass Sie ebenso gut zu uns passen wie wir zu Ihnen.

Die nachfolgenden Schritte erklären, wie das Verfahren üblicherweise abläuft:

  • Sie bewerben sich online.
  • Telefoninterview, wenn uns Ihre Bewerbung überzeugt.
  • Erstes Vorstellungsgespräch: Wir erfahren mehr über Ihre Ziele und Motivation und Sie können Ihr Wissen beim Lösen einer Case Study beweisen. 
  • Zweites Vorstellungsgespräch: Ihre Perspektiven werden präzisiert und ausgewählte Themen vertieft. Erneutes lösen einer Case Study.
  • Konkretes Jobangebot, wenn beide Seiten an einer Zusammenarbeit interessiert sind.

Obwohl die typische APP-Persönlichkeit nicht existiert, gibt es doch eine gewisse Grundeinstellung und -haltung, die alle Mitarbeitenden vertreten und nach denen wir bei den Bewerbenden Ausschau halten. Zukünftige APPlerinnen und APPler müssen gerne im Team arbeiten, über eine ausgeprägte Sozialkompetenz verfügen, sich mit den Werten der APP identifizieren können und diese in ihrem täglichen Handeln leben. Zu diesen Werten zählen ein ehrlicher, vertrauens- und respektvoller Umgang mit den Mitmenschen, Loyalität gegenüber der APP und den Kunden sowie Glaubwürdigkeit und Zuverlässigkeit. Wir sind der Überzeugung, dass diese Werte die Basis für eine gesunde Arbeitskultur und -atmosphäre sowie den verantwortungsvollen Umgang mit Kunden bilden.

Unser Great Place to Work

Das vielfältige Kundenportfolio und das breite Dienstleistungsangebot der APP bieten Ihnen attraktive Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten im Bereich der Unternehmensberatung. Wir unterstützen selbstständiges und flexibles Arbeiten sowie kontinuierliches persönliches Wachstum in einem fordernden, aber auch familiären Arbeitsumfeld. Auf Ihrem Karriereweg übernehmen Sie Schritt für Schritt wachsende Verantwortung für Arbeitspakete, Teilprojekte und eigene Kunden.

Die langfristigen Perspektiven unserer Mitarbeitenden sind uns wichtig. Aus diesem Grund umfasst das Karrieremodell von APP fünf Stufen: Vom Junior Consultant bis hin zum Director. Nach dem Einstieg als Junior Consultant übernehmen Sie schrittweise mehr Verantwortung in unseren Projekten und Dienstleistungen sowie in der selbstständigen Kundenbetreuung.

Ansprechperson
Sandra Burri
HR-Fachfrau

Tel: +41 58 320 30 00
E-Mail: personal@app.ch


3 Offene Jobs
Bern, Zürich, Basel
+41 44 244 31 10
© Great Place To Work® Institute. All Rights Reserved.
made with by CIC