IWC Schaffhausen

Branche
Verarbeitende Industrie & Produktion
Standort:
Schaffhausen
Gründungsjahr
1868
Mitarbeitende
1400
Webseite
             
Zertifizierung
Wir stellen uns vor

1868 gründete der Bostoner Uhrmacher F. A. Jones die International Watch Company in Schaffhausen. Er wollte fortschrittliche amerikanische Produktionstechniken mit dem handwerklichen Können vereinen, für das die Schweizer Uhrmacher bekannt sind. Seit mehr als 150 Jahren werden unsere mechanischen Zeitmesser in unseren Ateliers mit viel Liebe zum Detail und in aufwendiger Handarbeit gefertigt.

Unsere sechs Uhrenfamilien verbinden präzises Engineering mit zeitlosem Design und bringen so hochwertige Technik und einzigartige Emotionen an die Handgelenke unserer Kunden in aller Welt.

Mehr als 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten weltweit voller Stolz und mit sehr viel Leidenschaft an Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb unserer mechanischen Meisterwerke. 

Was Mitarbeitende sagen

Die IWC zeichnet sich aus durch innovative, gut ausgebildete und sehr motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Ehrgeiz, nicht stehen zu bleiben und in einem sich stets schneller wandelnden Umfeld flexibel, besser und konkurrenzfähig zu bleiben, ist der Grund, warum ich täglich topmotiviert zur Arbeit komme. Hier treffe ich auf Arbeitskolleginnen und Arbeitskollegen, welche die gleichen Ziele verfolgen und die in freundschaftlichem Umgang engagiert und zielorientiert am Erfolg der IWC arbeiten.

Benjamin Gräub
Head of Warehouse Management
86 %
Alles in allem kann ich sagen, dies hier ist ein sehr guter Arbeitsplatz.

90 %
Ich bin stolz, anderen erzählen zu können, dass ich hier arbeite.

90 %
Als neuer Mitarbeitenden fühlt man sich hier willkommen.

89 %
Wir haben besondere und attraktive Sozialleistungen.

87 %
Unser Gebäude und die Einrichtungen tragen zu einer guten Arbeitsumgebung bei.

84 %
Wir haben hier eine freundliche Arbeitsatmosphäre.

Was uns ausmacht

Die Unternehmenskultur der IWC zeichnet sich durch die Faszination und Leidenschaft unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Marke und unsere wunderschönen Produkte aus. Auch wenn nicht alle neuen Kolleginnen und Kollegen bereits als Uhrenenthusiasten zu uns kommen, so werden doch alle innerhalb kürzester Zeit vom IWC-Spirit gepackt.

Unsere Kolleginnen und Kollegen sind aber nicht nur stolz auf unsere Produkte, sondern auch auf den Teamgeist und die familiäre Arbeitsatmosphäre bei IWC sowie auf den Beitrag, den sie alle für den Erfolg der Marke, für die Gesellschaft und die Region leisten. 

Es sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die IWC zu einem Great Place to Work machen! Die vielen Menschen, die aus unterschiedlichen Professionen und Kulturen zu uns kommen, die durch ihre Leidenschaft und Freude an der Arbeit auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten und dabei noch jede Menge Spass haben.

Was uns begeistert

Die Unternehmenskultur der IWC ist geprägt von einer Vielzahl an Festen und Feiern, vom Team-Apéro bis zur IWC Betriebsfeier mit 600 Gästen, bei denen wir zusammen Spass haben und als Team noch etwas enger zusammenwachsen. Zwei Elemente dürfen bei unseren Team-Events dabei keinesfalls fehlen: gutes Essen und ein gewisse Challenge, die es als Team zu meistern gilt!

Unser Streben nach Innovation und Perfektion sowie unsere ausgeprägte Lernkultur ermöglichen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, ihr volles Potential auszuschöpfen und damit gleichzeitig einen Mehrwert fürs die IWC zu schaffen. Unzählige Erfolgsgeschichten von Kolleginnen und Kollegen, die sich innerhalb der IWC erfolgreich weiterentwickelt haben, dienen dabei als Inspiration für jene, die ihre Karriere ebenfalls aktiv in die Hand nehmen wollen

Aufgrund des familiären Klimas bei IWC liegen uns insbesondere unsere jüngsten sowie unsere langjährigen Kolleginnen und Kollegen besonders am Herzen. Die jährlichen Ausflüge mit unseren Lehrlingen und mit unseren Jubilarinnen und Jubilaren haben daher bei IWC eine langjährige Tradition.

Blitzlichter aus dem Maßnahmenbereich


 

  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer IWC Academy
  • Flexible Arbeitszeiten und Home Office
  • Welcome Day und Uhrmacherkurse für neue Mitarbeiter
  • Jährlich 50 Praktikumsplätze in unterschiedlichen Abteilungen am Headquarter
  • 18-monatiges Corporate Trainee Programm inkl. Auslandseinsatz
  • Corporate Volunteering Events 
  • Jährlicher Besuch der Uhrenmesse SIHH in Genf für alle Mitarbeiter
  • Förderung und Honorierung von Ideen im Rahmen unseres Ideenmanagements 

 

Statement von der Geschäftsführung

Was IWC besonders macht ist ein einzigartiger Mix von Menschen. Das Zusammenspiel von Engineering-Geist und der Passion, welche die Leute in ihre Arbeit einbringen. Unsere Kultur zeichnet sich durch eine "Can-Do" Mentalität aus, gepaart mit einer Prise Humor.

Christoph Grainger-Herr
Chief Executive Officer

Karriere und Jobs

Bewerbungstipps

Unsere Karrierewebsite ist das Herzstück unserer Rekrutierungsaktivitäten und in der Regel die erste Anlaufstelle für Bewerber. Neben den fachlichen Qualifikationen achten wir im Auswahlprozess auch auf folgende Qualitäten:

• Leidenschaft und Identifikation mit der Marke IWC

• Affinität und Erfahrung im internationalen Umfeld

• Offenheit für ein sich schnell veränderndes Umfeld mit ständigem Wandel

• Affinität für digitale Technologien

• Motivation, um mit Innovationen einen Unterschied zu machen

• Kundenorientierte Einstellung und Denkweise

Unabhängig davon, für welchen Bereich sich die Kandidatinnen oder Kandidaten bei uns bewerben, legen wir im Interview Wert auf authentisches Auftreten und die Fähigkeit zur Selbstreflexion. Gleichzeitig legen wir in persönlichen Gesprächen immer besonders viel Wert darauf, ein realistisches Bild der Aufgaben und Herausforderungen zu vermitteln und die Vorteile der IWC als Arbeitgeber hervorzuheben.

 

Nützliche Links:

 

 



Unser Great Place to Work

Bei IWC verfolgen wir eine Philosophie der Transparenz und Nachhaltigkeit. Unsere Mission besteht darin, als Wegbereiter im Luxusuhrensegment voranzugehen, indem wir Uhren von höchster Qualität auf nachhaltige und wirtschaftliche Weise produzieren. Wir sind deshalb an langfristigen, auf Vertrauen und Respekt basierenden Beziehungen zu unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Partnern interessiert.

Unsere Strategie der Talentförderung zielt darauf ab, qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus aller Welt für unser Unternehmen zu gewinnen, zu fördern und zu binden, um sicherzustellen, dass IWC auch in der Zukunft über die erforderlichen Talente und Kompetenzen verfügen wird.

Zusätzlich haben wir einen sehr hohen Qualitätsanspruch an die interne Ausbildung unserer Führungskräfte, Lehrlinge und Corporate Trainees. Hinzu kommen laufende Veränderungen in der Uhrenbranche und im Kundenverhalten, für welche wir neben Fachspezialisten auch agile Allround-Talente benötigen, die sich rasch auf Veränderungen einstellen und sich in einem internationalen, multikulturellen Umfeld zurecht finden können. 

Ansprechperson
Sara Heidecke
Recruiting Partner

E-Mail: sara.heidecke@iwc.com

Follow IWC Schaffhausen

Media

IWC Sustainability Report 2018
(pdf | 5.1 MB)
iwc2018pressrelease-manufakturzentrum-en.pdf
(pdf | 109 KB)
iwc-ranks top in wwf report-en.pdf
(pdf | 84 KB)
+41 43 817 65 67
© Great Place To Work® Institute. All Rights Reserved.
made with by CIC